Die Auberge de Monceaux wird von vier jungen Enthusiasten geführt, die für die ökologische Frage und die territoriale Verankerung ihres Restaurants sensibel sind. Sie ist sowohl Teil der Tradition als auch der zeitgenössischen Gastronomie. Ihr Motto: Gutes Essen in ländlicher Umgebung.
Die Küche ist sowohl kreativ als auch instinktiv und respektiert das Erbe, das so viele vergangene Geschichten hinterlassen haben.

1 Rue du Maréchal Leclerc, 60860 Saint-Omer-en-Chaussée